Einwegnadelführung für die
Prostata-Biopsie

Wiederverwendbare Nadelführungssysteme aus Edelstahl werden aufgrund der Hohlräume als “Kritisch B” eingestuft und unterliegen daher aufwendigen Vorschriften zur Wiederaufbereitung. Laut RKI BfArM ist eine manuelle Reinigung nicht ausreichend. Ein einfaches Einlegen in Desinfektionslösung wird bei einer Betriebsprüfung beanstandet. Es wird eine maschinelle Reinigung, Desinfektion und Sterilisation vorausgesetzt. Hinzu kommen räumliche Abtrennung sowie eine umfassende Dokumentation.

Wir bieten eine einfache Lösung: Einweg-Nadelführungen für die Prostata-Biopsie.

Ihre Vorteile:

  • Keine Beanstandung bei einer Betriebsprüfung
  • Deutlich reduzierter Personalaufwand
  • Reihenbiopsie möglich
  • Abrechnung über Sprechstundenbedarf, Ihnen entstehen keine Kosten

Hier ein Auszug unserer Einweg-Nadelführung:

Nadelführungen-Übersicht